Projekttag: Als Detektiv im Polizei-Auftrag

Ein Geländespiel auf den Spuren Erich Kästners

Nachdem schon mehrere Verhaftungsversuche fehschlugen, sind nun Kinder-Detektive die letzte Hoffnung der Polizei. Vielleicht finden sie noch Spuren und Hinweise, die von den Profis übersehen wurden. Bonbon-Papier könnte z.B. darauf hindeuten, dass die Kerle ihre Opfer immer erst mit Süßigkeiten anlocken. Und eine Zigarettenschachtel mit ausländischer Aufschrift, könnte auf die Mafia hindeuten.

Außerdem weiß die Polizei noch nicht, wie die Bande ihre Nachrichten austauscht oder wie sie ihre Sprengsätze zündet, wenn sie verfolgt wird. Aber vor allem weiß die Polizei nicht, warum Erwachsene Kinder-Spielzeug klauen. Das müsst ihr herausfinden.

So sehen coole Detektive nach getaner Arbeit aus: die Arme verschränkt und mit Sonnenbrille.

Seit 2004 nutzen Grundschulen, Horte und Vereine aus ganz Sachsen und Süd-Brandenburge die Verbrecherjagd für den fächerübergreifenden Unterricht, Projekt- und Wandertage, Ausflüge, Ferien-Angebote und andere Höhepunkte. Meinungen

Begeisterte Kinder

Die Kinder tauchen voll ein in die Verbrecher-Geschichte ein und stellen die wildesten Zusammenhänge her zwischen ihren Funden und Begegnungen und den Ermittlungs-Ergebnissen der Polizei.

 

Und genauso lösen sie auch den Fall. Die Spannung entlädt sich in einer handgreiflichen Verhaftung. Und ein echter Täter zum Anfassen, das ist natürlch der absolute Höhepunkt. Weiter zu Bestellung.

Lehrplan mit Spaß

Das Geländespiel fördert die Selbständigkeit und Sozialkompetenz und orientiert sich an den Themen des Lehrplans. Das sind

im Fach Deutsch 

  • "Lesen, Sprechen, Zuhören"
  • "Geschichten erfinden".
  •  "Erich Kästner und sein Emil"

im Sachunterricht

  • "Karte Lesen",
  • "Schlösser, Burgen und Gärten"
  • "Landeshauptstadt"

Dazu bietet sich eine Stadtrundfahrt in der Kinderstraßenbahn Lottchen mit Start oder Ziel Großer Garten an.

Entspannte Pädagogen

Großes Erstaunen. Die Erwachsenen sind immer wieder  überrascht, welche ungeahnten Energien und Potentiale das Geländespiel bei den Kindern freisetzt.

 

Und stolz sind sie oft, wenn sie mutig genug waren, ihre Detektive alleine ermitteln zu lassen. Nebenbei können die Großen dann mal ausspannen und Kaffeetrinken gehen.