Ablauf des Erich-Kästner-Detektivspiels in der Neustadt

Mit dem Stadtplan zu (un-)lösbaren Fragen

Einweisung. Die Detektive bekommen eine 15minütige Einweisung und dazu eine Spielmappe mit einem Stadtplan-Ausschnitt. Der Kommissar erklärt ihnen, was die Polizei schon weiß, weist sie in den Stadtplan ein und erinnert an die Verkehrsregeln.

Unterwegs. Die Gruppen starten zeitversetzt und in drei Richtungen, damit sie sich nicht stauen. Anschließend führen sie sich selbständig an neun Kästner-Orte. Dort müssen sie jeweils einen leichten und einen schweren Text lesen. Der leichte Text liefert biografische Infos zu Kästners Kindheit. Der schwere Text enthält jeweils zwei Rätsel, die zum Chef der Popcornbande führen. Verschiedene Lösungswege erschweren das Vorsagen und Abschauen. Selbst wenn die die Lösungen bekannt sind, ist so vorgesorgt, dass dieses Wissen nicht weiter hilft.

Spiel-Varianten

• A Kripo-Profis: Für jede Aufgabe müssen drei Unter-Aufgaben gelöst werden. Es muss 1. ein Ort, 2. ein Buchstabe zum Ort und 3. sein Platz im Codewort gefunden werden. Diese Struktur ist für Oberschüler oft zu komplex. Außerdem stellen die Rätsel hohe Anforderungen an das Leseverständnis.


• B Kripo-Anwärter: Es müssen jeweils nur der Ort und der Buchstabe gefunden werden. Der Platz im Codewort wird vorgegeben. Die Anforderungen an das Lese-Verständnis bewegen sich auf dem Niveau von leistungstarken Viertklässlern.


• C Gemischt:  für starke Gruppen A, für schwache Gruppen B.

 

Hintergrund: Unter Anleitung schaffen auch Oberschüler die Profi-Version. Der Kommissar kann aber nicht überall gleichzeitg sein. Als Anwärter kommen Oberschüler alleine besser zurecht. Der Kästner-Stoff bleibt davon unberührt.

Abschluss: Der Kommissar droht eine große Klassenarbeit an und fragt zunächst die wichtigsten Infos zur Person Kästners ab und erst danach die Lösungen. Der Hauptverdächtige versucht zwar zu fliehen, wird aber nach einer wilden Verfolgungsjagd festgenommen.

Dauer des Spiels: 3 Stunden. Die eigentlichen Ermittlungen dauern etwa 2 Stunden.

Kästner +: Häufig kombinieren Gruppen ihr Spiel mit einer Stadtrundfahrt in der Kinderstraßenbahn Lottchen. Dafür lassen sich die Dresdner in der Einrichtung und die Nicht-Dresdner am Bahnhof oder im Hostel abholen und am Spielort absetzen. Oder sie nutzen die Bahn für die Rückfahrt. Bestellung für Nicht-Dresdner: 0179 6696843

Kästner ++: Andere kombinieren das Kästner-Spiel mit einem Kästner-Film im Schulkino oder einem Besuch im Kästner-Museum. Beide Orte liegen im Spielgebiet.

Kästners Geburtshaus in der Königsbrücker Str. 66
Detektive an der Gartenmauer mit Kästner als kleinee Junge
Blick in den Garten der Villa Augustin mit Räuberleiter.