Weiße Tauben und bunte Luftballons kann ja Jeder

Auf dem Regenbogen ...

Das wird ein ultimatives Gemeinschafts-Erlebnis. Und die Hauptperson(-en) bekommen auch noch das beste Geschenk aller Zeiten.

Jeder Teilnehmer baut zunächst seinen eigenen einfachen, kleinen, bunten Drachen. Diese Drachen hängt Ihr anschließend auf eine gemeinsame Schnur und fliegt die Drachen-Kette erst als Himmelsleiter und dann als Regenbogen. Damit seid Ihr sofort die Chefs auf jeder Drachenwiese. Alle werden Euch bewundern.

Dazu könnt ihr auf jeden Drachen Eure Wünsche schreiben. So nah dem Himmel, gehen die ganz bestimmt in Erfüllung.

Und wenn Ihr Eure Kinder beschäftigen wollt oder selbst gerne mal wieder eins wärt, nehmt Ihr die Kette wieder auseinander, setzt jeden Drachen auf eine eigene Schnur, veranstaltet einen Höhenflug-Wettbewerb und krönt Euren Drachen-König. 

... in den Ehe-Himmel oder

Mitmach-Aktion für Alle. Drachen bauen an der Hochzeitstafel zwischen Mittagsmahl und Kuchen-Buffet? Damit sind Alle beschäftigt und Niemandem wird langweilig. Nach dem Kaffee-Trinken wird der Regenbogen ausprobiert. Und dann bekommt ihn das Brautpaar oder Opa für die Enkel zum 70. Ähnlich kann auch ein Junggesellen-Abschied aussehen. 

... zu echtem Teamgeist

Schneller Erfolg und ein spektakuläres Ergebnis. Welches Team träumt nicht davon? Wie das geht, erleben Sie beim gemeinsamen Drachenbau. Danach klappt es  auch in der Firma. Suchen Sie sich dafür einen schönen Ort, an dem Sie Ihren Team-Drachen in geselliger Runde noch gebührend feiern können. Daran werden Sie sich noch lange erinnern.

Wind und Wetter

Immer und überall! Ihr könnt Eure Drachen überall bauen, wo ein Tisch steht und jederzeit fliegen. Denn de Einzeldrachen fliegen auch ohne Wind, wenn ihr ein bisschen rennt. Aber auch die Kette fliegt fast immer. Die braucht zwar ein bisschen Wind. Doch so viel weht meistens. Nur zwischen Mitte April und Mitte September reicht es manchmal nicht.

Flauten-Pech? Das gibt es sogar im stürmischen November. Aber ist das ein Problem? Nein! Im Gegenteil. Denn dadurch habt ihr zwei Mal Spaß. Dann probiert ihr diesmal nur die Einzel-Drachen aus und krönt Euern Drachen-König. Und beim nächsten Mal startet Ihr die Kette. Windvorschau

Kurz-Info Regenbogen

Jeder baut 1, 2 oder 3 Drachen, die einzeln oder in kurzen Ketten getestet werden - auch ohne Wind.

 

Mit Wind werden alle Drachen zusammengekettet und als Himmelsleiter oder spektakulärer Regenbogen geflogen.

 

Alter: 8 - 80 

Teilnehmer: 5-25

Vorbereitung: minimal

Ort: überall in DD + Umland bis 40 km

Zeit:  2 - 4 h

Preis (inkl. Material + Schnüre)

pro Teilnehmer: 12,50 €

Mindestpreis: 250,00 €

Flugplatz

Bei Flaute fliegen die Drachen überall, wo sie sich ncht in Bäumen oder Bauten verfangen. Auch auf einem Sportplatz, einem Schulhof oder im Park. Mit Wind müsst Ihr auf eine Drachenwiese.