Auf dem Regenbogen in den Himmel

ein supertolles Drachenbau-Projekt

Das wird ein unvergessliches Unterrichtsprojekt. Und mit dem Riesen-Drachen, der dabei entsteht, könnt ihr in der ganzen Schule angeben. Soetwas Schönes hat keine andere Klasse.

Jedes Kind baut zunächst seinen eigenen einfachen, kleinen Drachen. Und weil das so leicht und schnell geht, auch gleich noch einen zweiten.

Diese beiden Drachen testet jeder ersteinmal an einer eigenen Schnur. Zwei Drachen an einer Schnur – damit seid Ihr schon mal die Könige auf jeder Drachenwiese. Jetzt wisst Ihr, wie es geht und könnt zu Hause so viele Drachen weiterbauen, wie ihr wollt und sie alle an eine Schnur hängen. Dann habt ihr Euren eigenen Riesen-Drachen. Und Alle werden Euch bewundern.

Oder wollt Ihr den ultimativen Erfolg und den Beifall von ganz Dresden sofort? Dann müsst Ihr Eure kleinen Drachen gleich alle an eine Leine hängen. So entsteht ein gemeinsamer, starker und sehr hoch fliegender Riesen-Drachen.

Und damit dieser Riesen-Drache nicht an den Himmel stößt, lasst Ihr ihn zum Abschluss nur noch halb so hoch, als großen Regenbogen fliegen. Und dazu denkt Ihr Euch etwas Schönes aus, wen dieser tolle Regenbogen verbinden soll: Dich und Deine Freunde, Deine Schule und Eure Partnerschule, Kinder von hier und in Afrika oder die Gegenwart mit der Zukunft.

Flugplatz Turnhalle

Und das Beste ist: Dein Drachen ist so leicht. Der fliegt immer! Nicht nur im Herbst! Notfalls auch in der Turnhalle. Und wenn Du es geschickt anstellst, bleibt er sogar dort in der Luft. Ganz ohne Wind. Wenn das keine Zauberei ist ...

Kurz-Info Regenbogen:

 

Alter: 8 - 80 

Teilnehmer: 5 bis 25

Dauer: 3 Stunden

Vorbereitung: minimal

Ort: frei wählbar

Zeit: ganztägig, ganzjährig

Mindest-Preis: 200,00 €

ab 21 Kinder: 10,00 € p.K.


Inhalt:

Bau von 1-2 Drachen  pro Kind

und Testflüge für:

- eigene Einzeldrachen

- eigenen Doppeldrachen

- gemeinsame Himmelsleiter

- gemeinsamen Regenbogen

 

Bestellung per Formular: hier
Bestellung per Tel.: 0179 6696843