Meinungen zur Verbrecherjagd

meinungen-alle

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

(**) Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben, sondern dient nur für eventuelle Rückfragen.

Bisherige Einträge von Kindergeburtstagen

Familie Barros, DD-Laubegast schrieb am 05.11.2017

Vielen Dank für den spannenden Kindergeburtstag. Für unsere Kinder und die Gäste war das Spiel voller Ernst und sie haben noch heute abend beim Abendbrot, beim Duschen und zu Bett gehen, die wildesten Verschwörungstheorien zum heutigen Tag kombiniert ... Wir empfehlen Sie gerne weiter!

Tina Höhne, DD-Laubegast schrieb am 23.10.2017

Es war einfach nur TOLL! Die Kinder und auch die Erwachsenen hatten einen wunderschönen Kindergeburtstag voller Action, Spannung, Fantasie ohne Grenzen, Spaß und mit viel Bewegung. Vielen lieben Dank dafür!!! Die Verbrecherjagd war ein absolutes Highlight. Die Kinder sind vollkommen eingetaucht und haben ihren Gedanken freien Lauf gelassen. Und am Abend wurde jedes Kind einzeln mit der Parole verabschiedet, so dass die ganzen Nachbarn auch noch etwas davon hatten ;-))) Wir sehen uns auf jeden Fall wieder!

Steffi Bahr-Moh, Südvorstadt schrieb am 06.10.2017

Die Verbrecherjagd war voller schöner Ideen und rundherum super geplant und durchdacht. Unsere Kinder (8/9 Jahre) waren die ganze Zeit gespannt, was sie wohl als nächstes finden und am Ende alle geschafft. Gerade richtig für einen Kindergeburtstag. Alles in allem ein gelungenes Abenteuer. Viel Bewegung, Abenteuer, Spannung, etwas zum Nachdenken und sogar noch eine Leseübung. Alles was Kinder brauchen. Sehr zu empfehlen.

Olaf und Anja Löschke, Nickern schrieb am 20.08.2017

Das war eine sehr gelungene Geburtstagsfeier. Allen Kindern und Erwachsenen hat die Verbrecherjagd viel Spaß bereitet. Die Kinder waren "total im Spiel“, ganz gefesselt und aufgeregt. Sehr schön! Auch das Feedback von den Eltern, die nicht dabei waren, auf die Erzählungen ihrer Kinder, war durchweg sehr positiv. Wir werden die Verbrecherjagd sehr gern weiterempfehlen.

Anja da Consolaçao, DD - Willsdruffer Vorstadt schrieb am 19.06.2017

Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Kindergeburtstag! Es war ein spannendes Abenteuer für die Jungs, die mit viel Eifer nach Hinweisen und Lösungen suchten. Auch uns Erwachsenen hat es große Freude bereitet, denn es ist so schön zu sehen, wie jedes der Kinder seine Fähigkeiten und Eigenschaften dabei einsetzt und wie am Ende alle zusammen auf die Lösung kommen. Einer der besten Momente war, als der Verbrecher von der ganzen Meute umzingelt und mit lautem Geschrei und "Gekloppe" dingfest gemacht wurde. Die ganze Bande war stolz und gestärkt. Was für coole Jungs!

Anton Lohschelders, Dresden Plauen schrieb am 10.06.2017

Die Verbrecherjagd war sehr schön. Wir haben eifrig nach Beweisen gesucht, Tatorte fotografiert, Hinweise gesucht und schließlich den Täter überführt. Vielen Dank für den spannenden Nachmittag zu meinem 10. Geburtstag.

Antje Gabriel, Mickten schrieb am 24.05.2017

Wir hatten keine Vorstellung, was uns erwartet! Aber das war bisher der schönste Geburtstag meiner Tochter. Spannung gekoppelt mit Abwechslung, Strategie, Witz und Phantasie.... Einfach zu empfehlen! 3 Stunden waren weg wie nix! Wir werden sicherlich auch die nächsten Geburtstage über die Stadtindianer buchen. Riesen Danke nochmal an Lutz Müller!!

Denise Kretzschmar, Freital schrieb am 24.05.2017

Die Kinder waren begeistert, also auch die Erwachsenen! Ein toller Kindergeburtstag!

Fam. Gutmann, Dresden Kleinzschachwitz schrieb am 15.02.2017

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Wir hatten Mitte Dezember die Verbrecherjagt für einen 10ten Geburtstag gebucht. Die Kinder waren sehr begeistert, trotz nicht so tollem Wetter. Durch die ganzen Aufgaben, haben sie nicht auf das Wetter geachtet. Rätselspaß durch und durch, wir werden euch auf jeden Fall nochmal buchen. Zuverlässig, nett, witzig und hält auch, was die Seite verspricht. Für alle Kinder mega aufregend und alle sprechen noch lange darüber.

Familie Maik Göbel, Dresden-Weißig schrieb am 14.02.2017

Die Verbrecherjagd ist empfehlenswert. Es hat unseren Kindern zwischen 6 - 7 Jahren sehr gut gefallen. Für dieses Alter sollte man aber gleich eine Verlängerung buchen, also so ca. 3 Stunden. Bei uns waren fast alle Flächen im Großen Garten vereist. Bei besserem Wetter ist es sicher noch schöner.

Andreas Schanzenbach, Pieschen schrieb am 19.09.2016

Es war der 8. Geburtstag unserer Tochter, die Jüngsten waren 5 Jahre alt und die ältesten 11 Jahre. Alle hatten sehr viel Spaß und es war sehr spannend und zum Schluss sogar aufregend als die Kinder dann tatsächlich dem Ganoven gegenüber standen. Auch uns Erwachsenen hat es Spaß gemacht und ich glaube die Nebelstimmung hat natürlich ihren Rest dazu getan.

Knut Krocker, Dresden-Meusslitz schrieb am 19.09.2016

Wir hatten einen wunderschönen 10. Kindergeburtstag. Die Karten und die Beschreibung der Tatorte waren einfach richtig gut durchdacht und kindgerecht aufgearbeitet. Fast alle Tatorte haben wir gefunden, alles war sehr gut vorbereitet und spitzenmäßig organisiert. Am Ende waren die Kinder zwei Stunden im Großen Garten unterwegs, ausgepowert und glücklich darüber, dass der Fall gelöst war. Die Festnahme war der Höhepunkt, da staunt man was die Kinder alles erkennen und wie kombiniert wird. Der Verbrecher hatte keine Chance, unsere Detektive sind unschlagbar.

Familie Tesch, Pieschen-Nord schrieb am 04.09.2016

Die Kinder fanden es klasse!! Es war ein gelungener Nachmittag....vielen Dank. Auf jeden Fall empfehlenswert. Und interessant, was und wer auf einmal alles als verdächtig eingeschätzt und wahrgenommen wird. Top!

Kristian Rink, DD-Johannstadt schrieb am 24.08.2016

Die Veranstaltung war extrem gelungen. Alle Kinder hatten erkennbar viel Spaß und haben auch bis in die neue Woche (in der Schule) noch davon berichtet. Wir werden sicher früher oder später auch das Detektivspiel noch einmal veranstalten und empfehlen Sie sehr gern weiter. :)

Lena Hoffmann schrieb am 06.06.2016

Ich fand es wunderschön,schade das wir nicht alles geschafft haben.

Arthur schrieb am 06.06.2016

Das war ein aufregender Kindergeburtstag! Meine Freunde und ich (10) ermittelten auf einer spannenden Jagd durch den Großen Garten die Verbrecher. Wir sammelten Beweisstücke und hatten von Anfang an verdächtigte Personen im Auge: Wer trägt sonst wohl Sonnenbrille bei bewölktem Wetter? Warum beobachteten uns die beiden Omas auf der Bank so auffällig unauffällig? Und warum kreuzten diese Damen später wieder unseren Weg? Was bewegte sich da Weißes im Fluchttunnel? Und was flüsterte der Mann seiner Freundin auf der Knutschbank ins Ohr, während er zu uns herüber sah? Und immer wieder das gleiche Bonbon-Papier... Es war spannend bis zum Schluss (und manchmal auch ein bisschen gruselig). Meine Detektive und ich konnten aber den schwierigen Fall lösen und hatten einen unvergesslichen Tag! Das Wetter spielte auch mit und so konnten wir bei einem Picknick noch all unsere Abenteuer auswerten. Top!

Katrin Friedrich, Dresden-Bühlau schrieb am 24.04.2016

Vielen Dank für den schönen Nachmittag. Wir haben mit Ihrer Hilfe unseren Zwillingen einen unvergesslichen 10. Geburtstag beschert.

Meerz, Claudia, Graupa schrieb am 29.02.2016

Wir hatten einen wunderschönen stressfreien Nachmittag mit 8 Achtjährigen, die viel Spass hatten und gut beschäftigt waren mit Beweise sichern, Passanten zu beobachten und den Verbrecher zu stellen. Das Spiel war altersgerecht und auch die sonst Oberschlauen waren gut bei der Sache, die Zeit verging wie im Flug und alle waren begeistert. Eine schöne Kindergeburtstagsidee, die Dresden bereichert und sehr zu empfehlen ist da wirklich originell. Wichtig ...Utensilien nicht vergessen, dadurch gewinnt es an Realität.

Rico Behnke, Moritzburg schrieb am 11.02.2016

Die Verbrecherjagd im Großen Garten war für uns ein voller Erfolg. Die Kinder waren mit Leidenschaft bei der Sache und übertrumpften sich selbst mit Ideen, wo und wer die Verbrecher sind oder sein könnten. "Beweismittel" wurden reichlich gesammelt. Es war bis zum Schluß spannend und auch das Auflösen mit "Verkloppen" des Diebes war wunderbar. Wir können uns der Meinung nur anschließen - eine schöne Idee, abseits von Bowling, Kino und Mc Donalds.

Daniela Meißner schrieb am 23.11.2015

Wir hatten bereits in der Einladung zum 10. Geburtstag unseres Sohnes die Verbrecherjagd angekündigt und es ziemlich spannend gemacht. Und dann gibt es ja immer den einen oder anderen Schlaumeier, der bereits weiß wie es läuft ;-) Da haben die Kids aber die Rechnung ohne den Kommissar gemacht. Es war unheimlich spannend - unsere Kinder haben sich richtig reingesteigert und mit ihrer Fantasie das Spiel noch lebendiger gemacht. Da wurden Blätter gefunden, die nicht zu den herumstehenden Bäumen passten, Spaziergänger wurden zu Verdächtigen und bewaffnet mit Gummihandschuhen und Pinzette wurden allerhand Beweismittel gesammelt. Den Verbrecher am Ende zu stellen war das große Finale! Ein Tipp von uns - wir sind anschließend noch im Restaurant Lesage in der Gläsernen Manufaktur gewesen und haben dort die besten Burger der Welt (so die Meinung der Jungs) gegessen. Unsere 6-jährige Tochter war auch mit Feuereifer dabei und findet noch heute (3 Tage später) den einen oder anderen Beweis, den sie sichern muss ;-)

Familie Hanzlik, Dresden, Prohlis-Nord schrieb am 17.10.2015

Wir hatten einen wunderschönen Kindergeburtstag, der allen Beteiligten (auch den Großen) richtig viel Spaß gemacht hat. Alle Kinder waren mit Ausdauer, Geschick und vielen Ideen dabei und am Ende wurde der Anführer der Bande mit viel Geschrei dingfest gemacht. Herr Müller hat uns sehr unterhaltsam eingeführt und zwischendurch nach dem Rechten gesehen. Eine super Idee für einen Draußen-Geburtstag und gleichzeitig wird unser Großer Garten ein bißchen beweismittelärmer :-)

Sven Leinert schrieb am 05.09.2015

Wir waren alle sehr angetan von der Verbrecherjagd und werden in den nächsten Jahren sicherlich auch das Detektivspiel und die Geisterjagd ausprobieren.

Familie Kahler schrieb am 13.05.2015

Für uns Eltern war das der erholsamste Kindergeburtstag seit Jahren und für die Kinder der schönste. Die Verbrechergeschichte klang ziemlich echt. Und die Tatorte waren gut beschrieben und bebildert. Unsere Zehnjährigen entwickelten überraschenden Spürsinn und der Große Garten war plötzlich voller Tatorte, Beweise und Verdächtige. Zwei Stunden lang Spannung für Alle - bis die Bösewichte verhaftet waren und wir den Nachmittag mit einem schönen Picknick ausklingen ließen. Sogar unser Dreijähriger hatte enormen Spaß und plant seitdem seinen eigenen Geburtstag im Großen Garten. Naja, dafür werden wir wohl noch ein bisschen warten müssen, aber dann kommen wir wieder.

Katja Kießling, Naustadt schrieb am 21.08.2014

Das Detektivspiel war einfach spitze! Die Kinder waren absolut begeistert und hatten ihren Spaß bei der Spurensuche.Für uns und unseren Sohn war es eine außergewöhnliche und spannende (Kinder-)Geburtstagsfeier, die keiner vergessen, sich aber immer gern daran erinnern wird. Vielen Dank für den tollen Nachmittag! Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Unsere Tochter war heute noch einmal im großen Garten und hat Sie bei der „Detektivarbeit“ wieder entdeckt ;o). Katja Kießling, Naustadt

Familie Brandt schrieb am 12.07.2014

Vielen Dank für die gelungene Detektivjagd zum Kindergeburtstag unserer Mädels (9 Jahre). Alles hat super gepasst (Organisation, Umsetzung, Wetter). Die 12 Kinder waren voller Eifer bei der Spurensuche und die Zeit verging wie im Fluge. Allen hat es großen Spaß gemacht und für uns Eltern war die Party stressfrei. Wir können das Detektivspiel im Großen Garten nut weiterempfehlen!

Familie Körner schrieb am 03.05.2014

Das Detektivspiel hat den "Spürnasen" sehr viel Spaß gemacht. Man glaubt gar nicht, wie sich die Kinder in das Spiel finden und was sich alles entdecken lässt und mit welcher Phantasie das Spiel bereichert wird. Es war ein spannender und schöner Nachmittag, an den sich die Kinder sicherlich gern erinnern werden. Vielen Dank den Organisatoren!

Gerlinde Börner schrieb am 23.03.2014

Es war ein superschöner Kindergeburtstag für meinen Sohn (8 Jahre). Die Kinder waren an der frischen Luft im wunderschönen Großen Garten (Wetter hat mitgespielt), es gab viele spannende Tatorte zu entdecken und der Verbrecher wurde überwältigt (und verkloppt...)! Besser geht´s nicht! Vielen Dank wir werden es weiterempfehlen!!!

Familie Eyting schrieb am 10.03.2014

Super 10. Kindergeburtstag!!! Die Spielidee wurde bestens umgesetzt. Die Organisation und der Ablauf waren einwandfrei. Die Kinder und Erwachsenen hatten jede Menge Spass. Fazit : sehr empfehlenswert

Birgit Schulze schrieb am 30.06.2013

Danke für den schönen Kindergeburtstag.

Maria Krauß schrieb am 07.06.2013

Vielen, vielen Dank für die tolle Idee und einen gelungenen Kindergeburtstag! Die Kinder hatten sehr viel Spaß!

Stephan Wunderlich schrieb am 03.06.2013

Danke! Der Kindergeburtstag hat allen gut gefallen.

Johan Winata schrieb am 26.05.2013

Wir haben das Detektivspiel im Rahmen des 10. Geburtstags unseres Sohnes mit insgesamt 14 Kindern gespielt. Es hat den Kindern und den Erwachsenen sehr viel Spaß gemacht! Die Kinder gingen voll in ihrer Rolle als Detektive auf und arbeiteten sehr akribisch. Wir können es nur weiterempfehlen!! Einfach super!

Cindy Huber schrieb am 22.03.2013

Wir haben den 10. Geburtstag unserer Tochter im Februar gefeiert und haben zwei Gruppen á 4 Kinder gebildet. Es hat allen super gut gefallen, die Kinder waren total begeistert und mit Eifer dabei. Trotz des vielen Schnees haben sie einige Spuren gefunden und hätten gern noch weiter gemacht. Leider verging die Zeit viel zu schnell! Vielen Dank für dieses wunderbare Erlebnis! Unsere Tochter liest jetzt übrigens ganz eifrig "Emil und die Detektive" :-)

Familie Kusch schrieb am 19.12.2012

Vielen Dank für das tolle Detektivspiel. Leider hatte uns der viele Schnee etwas mit den Spuren suchen gebremst, die Jungs hätten gern noch mehr verdächtige Sachen eingesammelt. Aber alles in allem war es ein toller Geburtstag für unseren Sohn. Peggy Kusch

E.F. schrieb am 08.10.2012

War eine lustige und stressfreie Kindergeburtstags-Aktion mit 13 Kinder. Alle waren voll bei der Sache und begeistert. Die Auflösung war sehr lustig. Die 7-jährige Kinder benötigten natürlich noch ein bisschen Hilfe durch die Erwachsenen, die Größeren hätte man alleine spionieren lassen können. Sehr zu empfehlen!

Röber schrieb am 04.10.2012

Das Spiel war für die Kinder ein großes Erlebnis und hat sehr viel Freude gemacht. Auch die Erwachsenen waren vom Engagement ihrer Kinder begeistert. Kurz um, Klasse, Prima und weiter so. Vielen Dank für das Erlebnis!

Familie Ulbrich schrieb am 03.10.2012

Wir waren echt überrascht, dass das Konzept wirklich aufgeht. Nach anfänglicher Skepsis waren die Jungs bereits nach der ersten Spur voll bei der Sache und das ganze 2 Stunden lang! Sie hätten sogar noch länger suchen können. Die Zeit verging wie im Fluge. Alle Besucher des Großen Gartens waren plötzlich verdächtig. Die Jungs zogen ihre Handschuhe gar nicht mehr aus und sammelten alles, was herum lag. Auch wir Erwachsenen waren begeistert und können dieses Event wirklich nur weiterempfehlen! Ein großes Dankeschön an Herrn Müller!!!

Stefan Grill schrieb am 01.10.2012

Vielen Dank, es hat uns und den Kindern viel Spass gemacht!

Familie Siegel - Großenhain schrieb am 09.07.2012

Wir hatten uns etwas Besonderes für den 10. Geburtstag unserer Tochter gesucht und hier gefunden. Das Detektivspiel für "Kleine Detektive" im Großen Garten hat auch 8 Kinder in 2 Gruppen zu je 4 Kindern voll beschäftigt und allen ausnahmslos super gefallen. Der eine oder die andere hätte sich als Abschluß gern noch eine actionreiche Verfolgungsjagd quer durch den Großen Garten gewünscht. Es war ein vollauf gelungener Nachmittag, bei tollem Wetter, wir können dies nur wärmstens empfehlen. Weiter so! Elisabeth, Manja & Torsten Siegel

Fam.Köcher schrieb am 02.07.2012

Eine Superidee, Kindern hat es sehr gefallen. Wir hatten viel Spaß und haben den Flair des großen Gartens genossen. Bis zum nächsten mal, wir kommen gern wieder.

Familie Niegisch schrieb am 07.05.2012

Neben wenigen hinterlegten Beweisstücken, die gleich zu Beginn gefunden wurden, wurden zahllose Spuren gesichert. Schlafende 'Räuber', die auf Parkbänken ein Nickerchen machten, erschwerten die Untersuchung der 'Tatorte', erforderten Mut und machten das Spiel damit noch spannender. Nach ca. 90 Minuten waren mehrere Müllbeutel mit 'Beweisen' gefüllt und der Große Garten wieder ein bisschen sauberer. Für manche Funde erwiesen sich die mitgebrachten Gummihandschuhe als äußerst hilfreich. Mit etwas Hilfe durch Hr. Müller konnte der Dieb schließlich entlarvt und gefasst werden. Auf dem Nachhauseweg wurde noch eifrig weiter diskutiert, vor allem, ob das Ganze echt oder nur ein Spiel war, und wer jetzt die noch verbliebenen Räuber verhaftet. Ein toller Vormittag und ein großes Dankeschön an Herrn Müller.

S. Leinert schrieb am 09.10.2011

Wir feierten mit 7-10jährigen Kindern Kindergeburtstag (auch ein 5jähriges Mädchen machte mit), und unsere Tochter hatte sich dieses Detektivspiel gewünscht. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei, suchten Spuren, hatten auch etwas Angst (schließlich wagten sie sich in die Welt von Verbrechern), und sie waren sehr aufgeregt, als sich die Spur verdichtete. Für uns Erwachsene war es faszinierend, wie wenig es braucht, um das Spiel in Gang zu bringen. Viele Besucher des Großen Gartens spielten mit, ohne es zu wissen, denn verdächtig war erst einmal jeder. Wir hatten zum Schluss nur ein Problem: an diesem Nachmittag vermischten sich Spiel und Realität derart, dass nicht alle Kinder verstanden, warum wir den Dieb laufen ließen. So behalfen wir uns mit einem Anruf bei der Polizei, die den Dieb an der nächsten Ecke verhaftete. Teilte sie uns jedenfalls mit. Wir aber hoffen, dass sie Herrn Müller wieder laufen lassen, damit auch noch andere Kinder in den Genuss des Spiels kommen.

P.Mederacke schrieb am 04.09.2011

Gestern feierten wir mit acht 10-11jährigen Kindern den Geburtstag meines Sohnes. Dafür haben wir uns das Detektivspiel im großen Garten ausgesucht. Es war supertoll. Die Kinder waren sehr engagiert und steckten fast real in der Verbrechersuche drin. Da sie alle schlaue Köpfe haben, wurde der Dieb zum Schluss auch enttarnt. Ich glaube, darauf waren die Kinder sehr stolz, zumal sie alles allein gemacht haben. Wir Erwachsenen waren nur als Begleitung mit. Und es will schon etwas heißen, wenn 11jährige am Ende sagen: das war ein voll cooler Tag. Ich kann das Detektivspiel wirklich nur weiterempfehlen.

Annett David schrieb am 06.06.2011

Zum Kindergeburtstag unserer Tochter hatten wir das Detektivspiel gebucht. Die Kinder zw. 10 und 6 Jahren waren mehr als begeistert. Das Spiel war ausgezeichnet organisiert und damit für alle spannend. Die Kinder konnten mit ihren eigenen Ideen und Kombinationen den Täter finden. Noch am Nachmittiag waren alle dabei und haben ihre Spuren "ausgewertet". Wir können allen das Spiel nur weiter empfehlen. Vielen Dank für diesen super Vormittag.

M.Benndorf schrieb am 19.11.2010

Lieber Lutz Mueller Das Detektiv-Spiel im Grossen Garten war grosse Klasse. Unglaublich wie schnell die Kinder (9-10j.) beim Kindergeburtstag in ihrer Rolle als Detektive aufgingen. Schnell waren Beweisstuecke in Form von unbekannten Fruechten gefunden und eingesammelt - Drogen ! Als dann auch noch Brei halbverdauter roter Beeren als getrocknetes Blut identifiziert wurde war die Spannung fast am Hoehepunkt. Schliesslich wurde die Luftballon-Mine unter der Bruecke mit aeusserster Vorsicht geborgen und unschaedlich gemacht. Fiktion und Realitaet waren eng verwoben. Danke fuer die herrliche Zeit an diesem leicht vernebelten Novembertag im Grossen Garten. MfG M.Benndorf

Silke Reichel schrieb am 03.08.2009

Lieber Herr Müller, Gratulation! Sie haben meinem Sohn und seinen Geburtstagskindern einen wunderbaren Nachmittag beschert. Das war genau das Richtige. Die Kinder waren hinterher sehr glücklich und haben noch viel darüber gesprochen. Ich habe das auch als feedback von den anderen Eltern bekommen. Am Ende des Tages sagte Philipp: Das war so schön wie Geburtstag und Weihnachten zusammen. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die nächsten Gruppen. Herzliche Grüße Ihre Silke Reichel