Jagt die Popkornbande!

Für 8-100 Detektive von 11-80 Jahren - Tatort Äußere Neustadt

Die Popkorn-Bande will die Erinnerung an Erich Kästner auslöschen, damit niemand mehr Bücher liest –  vor allem keine Kästner-Bücher. Denn Leser kaufen kein Popcorn und auch kein anderes Knabberzeug. Statt altmodisch in Büchern zu blättern, sollen die Menschen lieber fernsehen, daddeln und im Internet surfen. Bis sie viereckige Augen haben. Denn das treibt den Popcorn-Verkauf an.

Deshalb hat die Popcorn-Bande die wichtigsten Kindheits-Orte Kästners in der  Dresdner Neustadt mit Zeichen markiert und zur Sprengung vorbereitet. Aus diesen Zeichen lässt sich auf den Chef der Popcorn-Bande schließen. Wenn es Euch gelingt, ihn festzunehmen, rettet ihr das Andenken an Dresdens berühmtesten Sohn und dürft Euch im Goldenen Buch der Stadt verewigen.

Raus aus der Schule und rein in die Neustadt! Wer sind die Täter unter den (Lebens-)Künstlern und Bettel-Punks?

Hier tobt der Bär - das richtige Umfeld für Tweenie & Teenie-Partys, Firmen-Events und Junggesellen-Abschiede

Kurz-Info zum Detektivspiel

Alter: für Detektive von 10-80  
Dauer: 2,5 Stunden
Ort: Äußere Neustadt
Vorbereitung: keine
Zeit: ganztägig und ganzjährig
Teilnehmer-Zahl: 8 - 80 Kinder
Gruppen-Größe: 4 - 6
Anzahl der Gruppen: 1 - 18
Betreuung: im Ermessen des Bestellers
Mindest-Preis: 130,00 €
Bestellung: hier